PADERBOOK 

DIE NOTEBOOK-MARKE „MADE IN GERMANY“

Die Marke PaderBook ist ein Beispiel dafür, wie individuell Kundenlösungen mit dem Blick auf das Wesentliche umgesetzt werden können. Der PCShop-Etteln setzte sich mit den wichtigsten Merkmalen und Anwendungsgebieten eines Notebooks auseinander. Entscheidend sind hierbei Performance, Ausstattung im Hinblick auf Langlebigkeit und Nutzerkomfort. Gepaart mit dem Kundenwunsch nach verschiedenen Features reduziert sich das Angebot auf die Marke PaderBook. Von der Entwicklung, über den Herstellungsprozess bis zum Versand – „made in Germany“.

DARUM LOHNT SICH DER KAUF EINES PADERBOOKS

Das technische Know-how und die jahrelange Erfahrung mit dem Bau von kundeneigenen Hardwarelösungen auf Basis verschiedener Hersteller kommt in dem PaderBook zusammen. Die verbauten Markenkomponenten von namhaften Herstellern, mehrfache Qualitätskontrollen und ausgiebige Testläufe garantieren dabei das gewohnt hohe PCShop-Etteln-Qualitätsniveau.
Als Markenzeichen des PCShop-Etteln erhalten alle Anwender ein Gerät, das unabhängig vom Hersteller durch den Kunden vorkonfiguriert werden kann. Zudem kommt das Gerät beim Kunden installiert, frei von Werbesoftware und einsatzbereit nach Hause.

Im After-Sales-Service steht der PCShop-Etteln jedem Kunden nach dem Kauf, etwa im Garantiefall und auch nach der Garantiezeit, als direkter Ansprechpartner zur Verfügung. 

Auch hinter dieser Selbstverständlichkeit verstecken sich kleine innovative Unternehmensprozesse, wie der lokale technische Support, der direkt an den Kundenservice geknüpft einer schnelleren Kommunikation und Abwicklung dient.

Ein heutzutage nicht zu unterschätzender Faktor ist der transparente Produktionsweg. Durch das Alles-aus-einer-Hand-Prinzip kann der hohe Qualitätsanspruch gehalten und kundenorientierter gearbeitet werden. Somit erfolgen zu dem Kundenservice auch die technischen Prozessschritte der Fertigung, des Feinschliffs sowie der abschließenden Prüfung jedes Gerätes lokal im schönen Altenautal.

DIE AUSSTATTUNGSMERKMALE

Zu den modellübergreifenden Ausstattungsmerkmalen gehören neben Anschlüssen wie HDMI, USB und LAN, ein detailreiches Full-HD-Display für eine optimale Darstellung aller Medien. Die verbaute HD-Webcam ermöglicht eine hervorragende Bildübertragung in Videokonferenzen.
Abhängig vom Modell ist ein kraftvoller „Intel Core“- oder „AMD Ryzen“-Prozessor verbaut. Weitere modellspezifische Ausstattungsmerkmale des PaderBooks sind zu der soliden Ausstattung des Modells Fundamental ein DVD-Laufwerk in der Basic Variante. Die leistungsstärkeren Modelle, Plus und CAD decken nahezu den gesamten IT-Bereich ab.
So zeichnet sich das CAD Modell durch eine leistungsstärkere Grafikkarte für anspruchsvolle Arbeiten, wie 3D-Renderings und umfassende Videobearbeitung aus.

Das Plus Modell trägt mit einem stabilen Aluminium Gehäuse zu der nötigen Widerstandskraft bei, um all die Herausforderungen eines langen Notebooklebens zu meistern. Gleichzeitig sorgen das WLAN 6 Modul und der Thunderbolt 4 Anschluss nachhaltig für blitzschnelle Übertragungsraten. Zudem punkten das Plus und CAD Modell mit kleinen Features, wie einer beleuchteten Tastatur mit der Möglichkeit die Farbe der Tastaturbeleuchtung selbst zu wählen.

Die Ausstattungsmerkmale des PaderBooks sprechen dabei für sich. Durch die verschiedenen Leistungsstufen des Notebooks wird das PaderBook zum Allrounder und damit zum perfekten Begleiter im Business-, Home- oder Gaming-Bereich.

– HIGHLIGHTS DER SERIE –